Trauriger Tiger Toastet Tomaten

– eine animierte Zungenbrecher-App für Kinder –

Ausgangspunkt der App ist ein trauriger Tiger, der einen Karton voller Tomaten toasten muss.
Hinter jeder der Tomaten verbirgt sich ein Buchstabe des ABCs und hinter jedem Buchstaben wiederum wartet ein absurder Zungenbrecher-Alliterations-Reim: Mal in Form eines animierten Spiels, bei dem der richtige Reim gefunden werden muss. Mal als kurzer Film. Dann wieder als interaktives Bild voller kleiner Überraschungen.
Immer geht es darum, mit Alliterationen Gedichte zu kreieren, fortzusetzen, zu entdecken, sich vorlesen zu lassen oder mitzusprechen.
Sind schließlich alle Buchstaben des Alphabets gespielt, ist der Tiger glücklich

Eine interaktive App mit 24 Games und Filmen für Grundschulkinder, um mit Sprache zu spielen und Spaß zu haben – basierend auf dem gleichnamigen Buch von Nadia Budde.

Ab dem 12. April 21 erhältlich im Apple App-Store und optimiert für das iPad!

Besucht uns auch auf Instagram & Twitter.

Intro/Extro
 
Der Tiger ist traurig, weil er viele Tomaten toasten muss. Jede Tomate führt zu einem Buchstaben des ABCs. Mach den Tiger glücklich, indem du alle Buchstaben spielst… äh, toastest.

Navigation
 
Weiter geht es direkt über die einzelnen ABC-Tomaten oder über die große Menü-Tomate unten links.

Spielprinzip „Finde den Reim“ (Buchstabe A-C-E-O-Z)
 
Hier gibt es einen Reim (Reimschema AABB, ABAB oder BAAB) zu entdecken. Ziehe dazu die richtigen Speisen mit „A“ auf die Teller der Tiere, bis du das Gedicht gefunden hast. Zur Belohnung gibt es eine Tomate. Tippe sie an und eine Bonusanimation erscheint.
Übrigens: Du kannst dir jeden Reim vorlesen lassen.
Spielprinzip „Schiebe den Reim“ (B-D-G-M-P)
 
Erkunde die vier verschiedenen Tiere mit ihrem jeweils eigenen Reim (ABBA). Verschiebe dazu die einzelnen Textzeilen, bis du das jeweilige Gedicht gefunden hast. Als Belohnung bekommst du eine Tomate, die zu einer Bonusanimation führt.

Spielprinzip „Angle den Reim“ (F)
 
Hänge alle Gegenstände mit „F“ an Friedas Angel. Hast du die Aufgabe geschafft, erscheint eine kleine Animation.
Spielprinzip „Spiele mit dem Reim“ (H-K)
 
Spiele mit den Sätzen zu jeder Figur und finde die Kombinationen, die zu den fünf Tomaten führen. Jede Figur hat eine. Und der Hase sogar fünf.
Spielprinzip „Bewirf den Reim“ (IJ-S-T)
 
Am Ende des kleinen Films landest du auf der Insel des Igels. Wirf mit den Kakteen die Kisten auf dem Schiff ab, ernte dafür Gegenstände mit „I“ oder „J“ und stelle einen neuen Jubelscorerekord auf.
Spielprinzip „Erkunde den Reim“ (L-W)
 
Entdecke die vier verschiedenen Tiere und die Animationen, die sich hinter den Wörtern mit „L“ in den Reimen verstecken.

Spielprinzip „Gucke den Reim“ (N-QR-U-V-XY)
 
Ein Film. Nur zum Ansehen.
Und: Wie viele Dinge, die mit „V“ anfangen, kannst du sehen?

Hilfe (alle Buchstaben)
 
Weißt du nicht weiter, kannst du einfach die Tomate unten links antippen und dir Hilfe holen. Oder zu einem anderen Buchstaben/ins Hauptmenü wechseln.